Samstag, 8. Oktober 2011

Aus Draht und Nathis kleiner Zeh!

Halli Hallo ihr Lieben!
Als ich gestern von der Schule nach Hause kam, sah ich diesen tollen Blumenstock! Wusste gar nicht, dass er so schön blühen kann :O)
Nathi war letzte Woche wieder ein bisschen fleißig!
Von diesem Heftchen hat sie sich inspirieren lassen.
Drahtbesteck!
 Ich finde es sieht genial aus, nur der einzige Nachteil ist ......
..... es ist nicht spühlmaschinenfest *grins*
Nathi wollte auch einen Schlüssel aus Draht formen, doch dann sind Gesichter draus geworden :O)
JA und dann zeige ich euch heute mal Nathis kleinen Zeh:
 Bei ihrem kleinen Zeh war die Sehne zu kurz und darum tat er immer beim Laufen weh, weil er ja dadurch so krumm war.
Von unten wurde er dann aufgeschnitten und die Sehne durchtrennt und schwups war der kleine Zeh gerade!
Ab Montag geht Nathi wieder in die Arbeit und jetzt ohne Schmerzen beim Gehen!

Ich muss dann schon wieder Koffer packen, denn morgen geht's wieder in die Schule :O(

Und danach mach ich noch eine Bloggrunde, bin nämlich schon ganz neugierig was es bei euch wieder tolls gibt!

Wünsch euch noch ein schönes Wochenende und eine tolle Woche!
Ganz liebe Grüße
Kathi

Ja und noch ganz liebe Grüße von der Nathi, sie hat sich riesig über die Kommentare zu ihren gepimpten Sachen gefreut!!!

Kommentare:

  1. Das Drahtbesteck hat mir auch sooooo gut in der Zeitschrift gefallen - toll was Nathi daraus gemacht hat ...
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    schön, das der Fußaui wieder vorbei ist!

    Koooomisch, bei mir ist ne Sehne gerissen und der Finger ist krumm. ... das ist mir als Jugendliche passiert und dann auch noch am Mittelfinger (Strecksehnenruptur). Ich mußte so eine Fingerschiene tragen für einige Wochen. Die blöden Sprüche, habe ich umsonst dazu bekommen. ;)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  3. Mei i gfrei mi sooooo dass Nathis Zehcher wieder in Ordnung kimma is.. Gotttt sei Dank..
    Mensch.. ihr seits einfach sooooo kreativ.. der Wahnsinn.. des Besteck gfallt mir sooo guat..
    und a der REst..is klasse..
    Wir sehn uns vielleicht nächsten Sonntag??? mach ma was aus?? Dicke Busserla Eier Susi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathi,
    zu allererst möchte ich mich bei dir für diesen so,so lieben Kommentar bedanken!Ja, im moment fühlen ich und meine Lieben uns irgendwie "zwischen den Welten".Trauer,ein 18.Geburtstag und morgen der 85. Geburtstag meines weltallerliebsten Papas.Darf man feiern, kann man feiern,soll man feiern ?Freude und trauern beim gemeinsamen erinnern,Nachdenklichkeit wenn man alleine ist,das eigene Leben neu überdenken.Uns bewegt im moment soviel.
    Dann möchte ich der lieben Nathi schreiben, dass es mich sehr freut, dass sie beim laufen jetzt keine Schmerzen haben muss und dass ich das Besteck einfach supergenial finde!!!!!Ihr zwei Beiden seid schon toll ;o)!Fühlt euch gedrückt, alles Liebe,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schickes Drahtbesteck :o)
    Ich hab auch schonmal mit Draht rumprobiert,
    habe aber Schreibschrift-Namen damit geschrieben. Die hängen jetzt in den Kinderzimmern an der Wand.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Schön,dass Du wieder schmerzfrei laufen kannst.
    Das Drahtbesteck hat mir auch sehr gut gefallen,nur etwas mühsam damit zu essen.Deien Abwandlung davon ist cool.

    GGL sternchen

    AntwortenLöschen
  7. hey, Ihr habt ja einen witzigen neuen Header :O)
    Der Blumenschmuck ist toll geworden, ich mag Bucheckern total gern! Hab auch daraus Deko in der Wohnung.
    Schön, das der Zeh wieder in Ordnung ist! Meiner ist auch krumm (tut aber zum Glück nicht weh!) aber so einen schönen geraden Zeh hätte ich auch gern ;O)
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Die Drahtgesichter und das Besteck sind ja genial. Schön, dass Nathi jetzt schmerzfrei ist.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. liebe lieblingsschwestern...

    danke für die nachfrage..

    ja mir geht es gut und die arbeit ist zu hälfte geschrieben, aber es fehlt noch korrektur und eine empfehlung. also es liegt noch etwas arbeit vor mir, auch muss ich mich sehr motivieren um dran zu bleiben :-)

    ganz liebe grüsse eve

    Ps.. tolles drahtbestecke :-))

    AntwortenLöschen
  10. Oh je, das tat sicher weh! Der Zeh :-) Aber es ist super, was man durch die heutige Medizin alles korrigieren kann.
    Das Besteck ist witzig. Toll gemacht und so schöne Fotos dazu.
    Ich wünsch euch eine gute Woche, liebe Grüße, *Emma*

    AntwortenLöschen
  11. Auauauuauauauauuaaaahhh... die Sache mit dem Zeh! Uiiiihhh, das sah nach Schmerzen aus, oder???

    Die Idee mit den Blumen und dem Draht ist super. Das Besteck ist soooo toll geformt!!!

    Ganz liebe Grüße
    euch Beiden!

    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Also Idden habts ihr immer... sooooo genial!!! Schön daß des mit dem Zeh alles so gut geklappt hat!
    Und ein Mauserl hat mir geflüstert daß ihr heut zu STS gehts... vui Spaß de san soooooo guat!!! Und an scheenen Gruaß ans Suserl und ihrn Lieblingsmann... ihr treffts eich doch bestimmt oder???? Also gaaaaaaaaaaanz vui Spaß!!!!

    GGGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Die Idee mit dem Draht ist toll und das Besteck sieht einfach pfiffig aus. Perfekt für eine witzige Tischdeko!Habe ich so noch nicht gesehen...:))

    Schön, dass Nathi wieder wie eine Elfe herumspringen kann!Schmerzen beim Laufen ist kein Vergnügen...da langt oft schon eine dicke Blase, um sich keinen Zentimter mehr bewegen zu wollen.....;(

    Alles Liebe aus der Nachbarschaft!
    Beate :)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo ihr zwei Lieben!

    Tolle Sachen macht ihr! Das Drahtbesteck hat es mir besonders angetan!

    Fein, dass der Zeh wieder in Ordnung ist!

    Wünsche euch ein schönes Wochenende!
    GLG Karin

    AntwortenLöschen

VIELEN LIEBEN DANK für deinen Kommentar!
Wir freun uns immer riesig über liebe Worte!
Ganz liebe Grüße
Nathi und Kathi